Donnerstag, 26 Januar 2017

Architekturpreis 2016

Ausgezeichnet - "Kulturwerft Gollan" gewinnt Architekturpreis

für gewerbliche Bauten 2016

 

Der Gewinner des ausgeschriebenen Architekturpreises der Kaufmannschaft zu Lübeck steht fest. Eine Jury unter der Leitung von Frau Prof. Abelmann wählte aus den einge­reichten Arbeiten den Preisträger aus. Die Bauherren Katrin und Thilo Gollan wurden am 26. Januar 2017 für die Kulturwerft Gollan in der Einsiedelstraße 6 ausgezeichnet. Den Bauherren und dem Architekten Volker Schmidt ist es gelungen, aus der Backsteinin­dustriehalle aus dem Jahre 1873 einen hochmodernen Veranstaltungsort zu schaffen und dabei die Geschichte des Gebäudekomplexes zu bewahren. Durch mo­derne Einbauten und behutsame Akzente wurde hier eine ca. 3000 m² große Nutzflä­che für unterschiedlichste kulturelle Veranstaltungsarten geschaffen.

 

"Der Architekturpreis der Kaufmannschaft prämiert Bauherren aus der Region Lübeck, die eine hohe funktionale Bauweise und eine stilvolle Architektur sehr gut miteinander in Einklang bringen. Darüber hinaus soll der finanzielle und ideelle Einsatz der privaten Unternehmer ausge­zeichnet werden, die aktiv einen positiven Beitrag zur Stadtentwicklung leisten“, lobte Michael Weiß, Präses der Kaufmannschaft zu Lübeck, bei der Über­gabe der Bronzetafel.

 

Der Architekturpreis der Kaufmannschaft zu Lübeck für gewerbliche Bauten aus Indust­rie, Dienstleistung, Handwerk und Handel wurde vor 20 Jahren zum ersten Mal verge­ben, seitdem werden alle zwei Jahre Umbau- und Neubaumaßnahmen prämiert. Die letzten Auszeichnungen gingen an den Neubau der Firma Wache im Gewerbegebiet Roggenhorst und an die Zahnarztpraxis an der Wallstaße/Mühlendamm in Lübeck.

Kaufmannschaft zu Lübeck

Breite Straße 6-8
23552 Lübeck
Tel.:  0451 - 30 03 66 40
Fax:  0451 - 30 03 66 49

 

 

© Kaufmannschaft zu Lübeck, 2015

Werbeagentur, Internetagentur Lübeck

Mitglieder-Login

 

Ansprechpartner für Presse und Redaktion der Website

Annette Prieß


Kontakt | Impressum